Die Abgabebedingungen:

Ich biete hier meine Nachzuchten und adulten Tiere an.
Die Abgabe der Tiere ist nicht Kommerziel, sie ist rein Privat.
Die Angegebenen Preise sind eine Aufwandsentschädigung, für die bei der Zucht entstehenden Kosten.
Das Geschlecht wird nach besten Wissen bestimmt, aber eine 100% Garantie kann ich  nicht geben.
Die Tiere die ich Abgebe, haben bei mir mehrmals selbständig gefressen und sich gehäutet.
Es werden nur Tiere abgegeben, die augenscheinlich und vom  Wesensverhalten unauffällig sind, sodass sie ein gesundes Tier bekommen. 
Für innerlich bzw. äußerlich nicht erkennbare Krankheiten übernehme ich keine Haftung.
Für spätere Fragen und Probleme stehe ich gerne zur Verfügung.
Eine Reservierung ist gegen eine angemessene Anzahlung  von  ca. 30% möglich. Wenn sich der Reservierende innerhalb einer angemessenen Zeit, ca. 2 Wochen oder wie mit dem Käufer abgesprochenem Termin, nach Eingang der Reservierung nicht mehr bei mir meldet oder das Tier nicht abholt, so verfällt die Anzahlung und das Tier wird wieder mit in den Verkaufsbestand genommen. Kann eine Resevierung oder Übergabe durch mich nicht eingehalten werden, wird die volle Anzahlung natürlich zurückgezahlt oder ein neuer Termin vereinbart.
Ein Versand der Tiere ist auf Wunsch des Käufers möglich und nur durch eine professionelle Tierspedition möglich. Den Versand und das Risiko trägt der Käufer. 
Zum Schutz meines eigenen Bestandes kann ich keine Tiere nach Übergabe zurücknehmen. Bitte haben sie dafür Verständnis. Eine Übergabe ist dann erfolgt, wenn ich die Schlange zum Käufer losgeschickt habe oder bei einer persöhnlichen Übergabe der Käufer die Schlange in Empfang genommen hat.
 
„Bei Erwerb eines Tieres sind sie mit den Abgabebedinungen einverstanden.“
Nach dem Neuen EU-Recht müssen auch Privatleute eine Gewährleistung auf alle Produkte geben, die sie Verkaufen, außer man schließt Ausdrücklich davon aus. Ich beschreibe meine Tiere nach bestem Wissen und Gewissen.
 
„Dies ist ein Privatverkauf. Der Verkauf erfolgt unter Ausschluss jeglicher Gewährleistung“